VERN

Aktuelles


Die „Nicola“ ist die „Kartoffel des Jahres“ 2016. Sie ist 45 Jahre alt und stammt aus der Lüneburger Heide. Sie ist eine mittelfrühe, festkochende Sorte mit einer langovalen Form. Ihre Schale und ihr Fleisch ist gelb. Sogar beim Kochen behält sie ihre attraktive gelbe Fleischfarbe bei.

Die „Kartoffel des Jahres“ wird gewählt von Vertretern des Arbeitskreises „Kartoffel des
Jahres“. Dem Arbeitskreis gehören zehn Organisationen, Vereine und Unternehmen an.

Ziel ist es, mit der Auszeichnung aufmerksam zu machen auf die Kartoffelvielfalt jenseits der Massensorten, denn heimische Kartoffelsorten sind ein schützenswertes Kulturgut.

Mehr Informationen zur Nicola und über die Wahl zur Kartoffel des Jahres finden Sie hier.

Präsentation Kartoffel des Jahres 2016-1

Auf der Internationalen Grünen Woche, Berlin wurde die Kartoffel des Jahres durch Sarah Wiener verkündet (von links: Carolin Grieshop, Wilfried Stegmann, Sarah Wiener, Renate Künast, Rudolf Vögel und Julius Ellenberg) Foto: Oliver Weber

Kommentare sind geschlossen.

© VERN