VERN

Aktuelles


Eine wichtige Abstimmung zum Entwurf der neuen EU-Saatgutverordnung ist bereits zu Gunsten der Vielfalt ausgegangen. Am 11. Februar hat der Agrarausschuss des EU-Parlamentes gegen den Vorschlag der EU-Kommission gestimmt. Am 13. März wird nun das Plenum des EU-Parlamentes dazu abstimmen. Die Abgeordneten zum Europäischen Parlament bekommen damit nun die abschließende die Gelegenheit den Entwurf zur EU-Saatgutverordnung abzulehnen. Mit einem Brief und einem Tütchen Saatgut der Salatsorte „Goldforellen“  appellieren wir an den Präsidenten und die deutschsprachigen Fraktionsvorsitzenden des europäischen Parlaments, den Änderungsanträgen der Abgeordneten vom  11. Februar 2014 im Agrarausschuss zu folgen und den vorliegenden Entwurf zur Saatgutverordnung am 13. März 2014 zur grundlegenden Überarbeitung an die Kommission zurückzuweisen.

Den Brief finden Sie hier.

Kommentare sind geschlossen.

© VERN