VERN

Biogarten Prieros


Der ca. 1 ha große Garten wurde seit 1994 im Rahmen von Beschäftigungsprojekten von Gemeinde Heidesee, Landkreis Dahme-Spreewald (VHS), Verband der Garten- und Siedlerfreunde (KVGS) Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen e. V. und jump gGmbH auf brachliegenden Wiesenflächen entwickelt.

Er enthält Pflanzengemeinschaften und Biotope des Naturparks Dahme-Heideseen, einen Musterkleingarten für Familien, Beispiele für naturnahe Gartengestaltung (z. B. Streuobstwiese, Wildobsthang, Teich, Moor), für biologisches Gärtnern (z. B. Mischkulturen, Hoch-, Hügel- und Kraterbeet) und für Naturschutz im Garten (u. a. Insektenhotel, Totholzhaufen, Nisthilfen).

Ziel des Gartenprojekts ist - neben dem Erhalt und dem Ausbau des Gartens - die Verankerung von gärtnerischer und pädagogischer Professionalität vor Ort, um die verschiedenen Angebote vieler freiberuflicher Dozenten und die Anfragen von Studienpraktikanten zu koordinieren und die Entwicklung des überregional bekannten Gartens und seiner Bildungsangebote zu fördern.

Das Gärtnern als erklärtes Lieblingshobby von Millionen Menschen bietet ein unschätzbares Potential für eigenes nachhaltiges Handeln. Man muss nur wissen, wie es geht. Familien aller Generationen, Kindergruppen und Fortbildungsfreudige finden hier Anregungen und Anleitung.

Neben biologischem Gärtnern, naturnaher Gartengestaltung, Naturkunde und Naturschutz gibt es noch vielfältige weitere Angebote: Umweltbildung wird mit Gesundheitsbildung, Familienbildung, kultureller und interkultureller Bildung verknüpft. Ganzheitliche praxis- und handlungsorientierte Ansätze
und Methodenvielfalt kommen zur Anwendung. Bei den meisten Seminaren heißt es: „Raus!“

Neben dem Besuch des Gartens zur Selbsterkundung mit Hilfe von Informationstafeln, Quiztouren für Kinder verschiedener Altersgruppen und den terminlich fixierten Wochenendveranstaltungen für Erwachsene und Familien können unten stehende Bildungsangebote (Auswahl) für verschiedene Altersgruppen individuell vereinbart und als Bausteine inhaltlich flexibel miteinander verknüpft werden.

– Allgemeine oder Themen-Führungen durch den Garten
– Naturerfahrungsspiele im Sinnesgarten
– Erlebnistour durch den Biogarten (z. B. mit Biotopen, Sinnespfad und Kräutergarten)
– Abenteuer im Wiesendschungel – Expedition zu kleinen Tieren
– Auf Tümpeltour – Leben im Wasser
– Pflanzen – Ihre Botanik und Funktionsweise im Ökosystem
– Das Tor zum Schlemmerland – Gesunde Ernährung aus dem Garten
– Besuch in der Unterwelt – Boden und Tiere
– Im Apothekergarten – Gegen jedes Wehwehchen ist ein Kraut gewachsen
– Im Märchenkräutergarten und Kräuterhexenküche
– Selbst gemacht – Gesunde Kräuterküche
– Mit der Kräuterhexe durch den Biogarten –Kräuterheilkunde und Kräuterkosmetik
– Kräutermärchen und andere Geschichten
– Der Garten in Literatur und Kunst
– Tier- und Pflanzenfotografie
– Mein Garten für heimische Pflanzen und Tiere - Faszination Naturgarten
– Kreatives Gestalten, z. B. „Wilde Sträuße“, „Freies Weben“, Gestalten mit Naturmaterial, Naturkunst, Papierschöpfen, Malen etc.

Auch für eine „Geburtstagsfeier mal anders“, Familien- oder Vereinsfeiern können die Angebote im Biogarten gebucht werden.

Plan des Biogartens Prieros (PDF)


Adresse:

Mühlendamm 14
15754 Heidesee/OT Prieros

zur Webseite

 

Öffnungszeiten:

April – Oktober:
wochentags 8.00 Uhr – 16.00 Uhr

Mai – September:
wie oben und zusätzlich an Wochenend- und Feiertagen
von 13.00 Uhr – 17.00 Uhr

 

Eintritt:

Erwachsene: 2,00 €
Kinder: 1,00 €
Familien: 4,00 €

Bildungsprogramme: je nach Dauer ab 2,00 € pro Person

 

Kontakt:

Tel.:033768 50455 (Gartentelefon), 03375 290573 (KVGS), 03375 262518 (VHS)
Fax: 03375 290573 (KVGS), 03375 262519 (VHS)
E-Mail: biogarten@vgsdahme-spreewald.de, christamaria.kugge@dahme-spreewald.de
Internet: www.biogartenprieros.de, www.vhs-dahme-spreewald.de
Ansprechpartner: Volkmar Kolibabe (Gärtnerischer Leiter), Christamaria Kugge (VHS Dahme-Spreewald)

Gleich nebenan liegt der Botanische Garten mit seiner abwechslungsreich gestalteten Nadelgehölzsammlung
(Prof. W. Deters, Mühlendamm 12). Führungen nach Absprache (033768 50779)


auf einer größeren Karte anzeigen

Schaugärten

  • Arznei- und Gewürzpflanzengarten Burg
  • Bildungseinrichtung Buckow e.V.
  • Biogarten Prieros
  • Domäne Dahlem
  • Drei Eichen Besucherzentrum
  • Edener ApfelKräuterGarten
  • Erlebnisgarten Friedersdorf
  • Feldlilienpfad Govelin
  • Förderkreis Museumsdorf Düppel e.V.
  • Förderverein Teltower Rübchen e.V.
  • Haus der Naturpflege e.V.
  • Heidegarten Langengrassau
  • Höllberghof Langengrassau
  • Hugenottengarten Langerwisch
  • Keimzelle
  • Klosterkräutergarten Himmelpfort
  • LandKunstLeben e.V.
  • Lehmanngarten Templin
  • Lehr- und Schaugarten Greiffenberg / Uckermark VERN e.V.
  • Ökolandbau Thomas Ebel
  • Parkgarten Criewen
  • Pflanzenmuseum Oderbruch
  • Pomologischer Schau- und Lehrgarten Döllingen
  • Saatgut und Permakulturgarten Alt-Rosenthal
  • Staatsbetrieb Sachsenforst
  • Tabakmuseum Vierraden
  • Veranstaltungen

    Archiv

    © VERN