VERN

Lehmanngarten Templin


1911 von Prof. G. Lehmann als botanischer Garten am ehemaligen Joachims-thal’schen Gymnasium angelegt, bildet er mit einer Auswahl von Wild- und Kulturpflanzen einen wichtigen Knoten im VERN-Netz. In 2011 ist somit 100-jähriges Jubiläum.

Die Arbeit von Dr. Wilhelm Gerharht (Leiter des Lehmanngartens): „Der Botanische Garten des Joachimsthalschen Gymnasiums (Lehmann-Garten) – Zeugnis botanisch-gärtnerischer Arbeit in Berlin und Brandenburg“ finden Sie hier.

Kontakt:

Lehmanngarten Templin
Dr. Wilhelm Gerhardt
Prenzlauer Allee 28
17268 Templin
Tel. (03 98 86) 6 61 50


auf einer größeren Karte anzeigen

Schaugärten

  • Arznei- und Gewürzpflanzengarten Burg
  • Bildungseinrichtung Buckow e.V.
  • Biogarten Prieros
  • Domäne Dahlem
  • Drei Eichen Besucherzentrum
  • Edener ApfelKräuterGarten
  • Erlebnisgarten Friedersdorf
  • Feldlilienpfad Govelin
  • Förderkreis Museumsdorf Düppel e.V.
  • Förderverein Teltower Rübchen e.V.
  • Haus der Naturpflege e.V.
  • Heidegarten Langengrassau
  • Höllberghof Langengrassau
  • Hugenottengarten Langerwisch
  • Keimzelle
  • Klosterkräutergarten Himmelpfort
  • LandKunstLeben e.V.
  • Lehmanngarten Templin
  • Lehr- und Schaugarten Greiffenberg / Uckermark VERN e.V.
  • Ökolandbau Thomas Ebel
  • Parkgarten Criewen
  • Pflanzenmuseum Oderbruch
  • Pomologischer Schau- und Lehrgarten Döllingen
  • Saatgut und Permakulturgarten Alt-Rosenthal
  • Staatsbetrieb Sachsenforst
  • Tabakmuseum Vierraden
  • Veranstaltungen

    Archiv

    © VERN