VERN

Archiv der ‘Allgemein’ Kategorie

Das Thema regionale Kultur- und Wildpflanzen, die Arten- und Sortenvielfalt von Nutzpflanzen sowie die Verwendung gebietseigener Gehölze rückt angesichts der Kritik an stark verengten Fruchtfolgen im Ackerbau, der Intensivierung landwirtschaftlicher Nutzung und der negativen Auswirkungen auf Natur- und Artenschutz und die biologische Vielfalt in der Kulturlandschaft zunehmend in das öffentliche Interesse. Durch Feldtage, Arbeitstreffen und mehr »

Bereits seit 2000 wird in Brandenburg der Anbau von bedrohten, regional angepassten Nutzpflanzen über das Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) gefördert (https://www.mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.374948.de). Der Förderschwerpunkt liegt dabei bei der „Erhaltung pflanzengenetischer Ressourcen alter, regionaltypischer Sorten und Arten“.

Wir danken dem Landkreis Uckermark ausdrücklich und herzlich für die Förderung des Ausbaus unseres denkmalgeschützten Gebäudes in Greiffenberg zum Seminarhaus und Bildungszentrum Kulturpflanzen und Vielfalt!

Welcher Kleingärtner kennt eigentlich den Berliner Aal, die Bautzener Kastengurke oder den braunen und gelben Trotzkopf? Diese alten Gurken- und Salatsorten haben nicht nur tolle Namen, sie sind auch in ihrer Farb-, Formen- und Geschmacksvielfalt eine große Bereicherung.

Veranstaltungen

Im Archiv suchen

Suchen & Finden

© VERN