VERN

Archiv der ‘Allgemein’ Kategorie

Der VERN e.V. bietet dieses Jahr kostenfrei Workshops zu alten Sorten für Kleingärtner in Brandenburg an, dank einer Förderung des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg. 27. Juni 2018, 18:00 – 20:30 Kleingartenanlage „Am Mühlengrund“ Brandenburger Strasse 14641 Nauen 29. Juni 2018, 17:00 -19:30 Kleingartenanlage „Am Wasserturm“ Wasserturmstrasse 16321 Bernau/Ladeburg 24. mehr »

Der VERN bietet in den Ferien Workshops zur Vielfalt der Nutzpflanze für Groß und Klein an. Referentin: Dr. Wanda Born, VERN e.V. VERN Ferienprogramm im Schaugarten 2018 Alle Seminare sind kostenfrei, um eine Anmeldung wird jedoch gebeten. E-Mail: info@barnim-panorama.de oder Tel.(033397)68192-0. Es gelten die regulären Eitrittspreise des BARNIM PANORAMA.

Das Thema regionale Kultur- und Wildpflanzen, die Arten- und Sortenvielfalt von Nutzpflanzen sowie die Verwendung gebietseigener Gehölze rückt angesichts der Kritik an stark verengten Fruchtfolgen im Ackerbau, der Intensivierung landwirtschaftlicher Nutzung und der negativen Auswirkungen auf Natur- und Artenschutz und die biologische Vielfalt in der Kulturlandschaft zunehmend in das öffentliche Interesse. Durch Feldtage, Arbeitstreffen und mehr »

Bereits seit 2000 wird in Brandenburg der Anbau von bedrohten, regional angepassten Nutzpflanzen über das Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) gefördert (https://www.mlul.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.374948.de). Der Förderschwerpunkt liegt dabei bei der „Erhaltung pflanzengenetischer Ressourcen alter, regionaltypischer Sorten und Arten“.

Veranstaltungen

Im Archiv suchen

Suchen & Finden

© VERN