VERN

Willkommen beim VERN e.V.


Der Verein zur Erhaltung und Rekultivierung von Nutzpflanzen in Brandenburg e.V., kurz VERN e.V., wurde 1996 gegründet. Mitglieder sind Privatpersonen, Landwirte, Gärtner und Institutionen/Vereine.

Der VERN e.V. erhält ca. 2.000 alte Nutzpflanzensorten und hält sie für die Allgemeinheit einfach zugänglich. Er erhält zudem das Wissen über den Anbau, den Umgang und die Nutzung der Kulturpflanzen.

Neben der Erhaltungsarbeit betreibt der VERN e.V. auch Öffentlichkeits-, Bildungs-, Beratungs- und politische Arbeit zum Erhalt alter Nutzpflanzen. Dieses und alles Weitere erfahren Sie auf dieser Website.

Aktuelles


Neues Stellenangebot

17. Mai 2019

Wir suchen einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Büroorganisation und Verwaltung (25 Stunden/Woche)

Der VERN e.V. setzt sich als gemeinnütziger Verein seit 1996 für die Erhaltung und Verbreitung von alten und seltenen Kulturpflanzen ein. Er hat 600 Mitglieder. Für unsere Geschäftsstelle in Greiffenberg bei Angermünde suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für die Büroorganisation und Verwaltung (25 Stunden/Woche).

Die detaillierte Stellenausschreibung als pdf -> Verlinkung zur Ausschreibung

Aufgrund der hohen Nachfrage an unseren Kartoffelsorten können wir leider keine Bestellungen mehr annehmen.

Weiter im Angebot: Tomatenjungpflanzen – alte und seltene Sorten.

Unsere Pflanz-Kartoffeln sind für dieses Jahr ausverkauft.

Kulturpflanzendiversität, regionale Wildpflanzen, Agrobiodiversität

Fachveranstaltungsreihe LFU und LELF

Themen wie regionale Kultur- und Wildpflanzen, die Arten- und Sortenvielfalt landwirtschaftlicher Nutzpflanzen sowie die Verwendung gebietseigener Gehölze rücken angesichts der Kritik an stark verengten Fruchtfolgen im Ackerbau, der Intensivierung landwirtschaftlicher Nutzung und der negativen Auswirkungen auf Natur- und Artenschutz und die biologische Vielfalt in der Kulturlandschaft zunehmend in das öffentliche Interesse.

Mehr »

Veranstaltungen

Im Archiv suchen

Suchen & Finden

© VERN