NABU-Besucherzentrum Rühstädt

Überblick

Im Außenbereich rund um das NABU-Besucherzentrum existiert seit 2016 der Storchenparcours mit vielen Inspirationen zum naturnahen Gärtnern. Die einzelnen Stationen sind zusammen mit den örtlichen Schulen, der Kita Rühstädt sowie den Freiwilligen vor Ort errichtet worden. Ob Hochbeet, Totholzhecke, Kompost oder ein selbst gebauter Weidenzaun – viele Ideen lassen sich im eigenen Grün oder Gemeinschaftsgarten umsetzen.

Angebote

  • Saatgut-Tauschbörse
  • sommerliches Gartenfest
  • Erwerb von Saatgutraritäten im Besucherzentrum
  • Wanderungen zu den Themen heimische Wildkräuter (Frühjahr) und heimische Wildfrüchte (Herbst)
  • Abgabe von selbst gezogenen Jungpflanzen
  • Stauden-(Tausch)Börse
  • Vortragsreihen, Workshops und Seminare zu verschiedenen Gartenthemen

Adresse

NABU Besucherzentrum Rühstädt
Neuhaus 9
19322 Rühstädt
Tel. 038791-806555
info@nabu-ruehstaedt.de

www.besucherzentrum-ruehstaedt.de

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe – Brandenburg

NABU-Besucherzentrum Rühstädt

Veranstaltungen

Die verschiedenen Beete inspirieren dazu, auch bei begrenztem Platzbedarf eine große Auswahl an Gemüse, Kräutern und Blumen zu pflanzen. Ob Kartoffelturm, Erdbeerpyramide oder Topfkultur – der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. In allen Anlagen wird samenfestes Saatgut genutzt, um die Vielfalt historischer Sorten jeder und jedem zugänglich zu machen.

Das Gärtnern und die Liebe zu alten Kulturraritäten werden beim NABU-Besucherzentrum auf unterschiedlichste Weise nähergebracht. Hier eine Auswahl:

Alle auf einen Streich

  • Wildfrüchte
    Entdeckungstour heimischer Wildfrüchte 18.09.2022, 13 Uhr, NABU-Besucherzentrum Rühstädt Das NABU-Besucherzentrum bietet eine kostenlose Begehung im Außengelände an. Gemeinsam mit dem … Weiterlesen: Wildfrüchte
  • Tag der Offenen Gärten
    Gartenfest und kleiner Regionalmarkt zum Tag der Offenen Gärten 12.06.2022, 10-16 Uhr, NABU-Besucherzentrum Rühstädt Mitte Juni findet der bundesweite “Tag … Weiterlesen: Tag der Offenen Gärten
  • Wildkräuter
    Entdeckungstour heimischer Wildkräuter 01.05.2022, 13 Uhr, NABU-Besucherzentrum Rühstädt Das NABU-Besucherzentrum bietet eine kostenlose Begehung im Außengelände des Zentrums an. Gemeinsam … Weiterlesen: Wildkräuter
  • Saatguttauschbörse
    Saatgut-Tauschbörse 28.02.2022, 13-17 Uhr, NABU-Besucherzentrum Rühstädt Die Tauschbörse bietet viele Inspirationen für die Planung der kommenden Gartensaison.Kleingärtner*innen können ihr selbst … Weiterlesen: Saatguttauschbörse

Saatgut-Tauschbörse

28.02.2022, 13-17 Uhr, NABU-Besucherzentrum Rühstädt

Die Tauschbörse bietet viele Inspirationen für die Planung der kommenden Gartensaison.
Kleingärtner*innen können ihr selbst gezogenes Saatgut mitbringen und tauschen. Zudem bietet der NABU eine große Auswahl samenfester Sorten und Kulturraritäten.
Gemüsebauer Bosse Johannisson lüftet in einem spannenden Vortrag das Geheimnis zum “Kot des Lebens” und beantwortet Fragen rund ums Gärtnern.
Ein Kuchenbasar sowie eine Bastelecke für Familien runden den Nachmittag ab.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Kontakt: info@nabu-ruehstaedt.de oder 038791/806555


Entdeckungstour heimischer Wildkräuter

01.05.2022, 13 Uhr, NABU-Besucherzentrum Rühstädt

Das NABU-Besucherzentrum bietet eine kostenlose Begehung im Außengelände des Zentrums an. Gemeinsam mit dem Heilpraktiker Thomas Pluschke werden Wildkräuter bestimmt und deren Verwendung in Küche und Hausapotheke besprochen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird um vorherige Anmeldung gebeten. Kontakt: info@nabu-ruehstaedt.de oder 038791/806555


Gartenfest und kleiner Regionalmarkt zum Tag der Offenen Gärten

12.06.2022, 10-16 Uhr, NABU-Besucherzentrum Rühstädt

Mitte Juni findet der bundesweite “Tag des Gartens” statt: In gemütlicher Atmosphäre erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Gartenführungen, einem Vortrag sowie ein Familienprogramm mit Keschern, Basteln von Saatgutpralinen und Bauen von Bienennisthilfen.
Zudem ist ein kleiner Regionalmarkt mit Lebensmitteln und Handwerk aus der Umgebung geplant.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Kontakt: info@nabu-ruehstaedt.de oder 038791/806555


Entdeckungstour heimischer Wildfrüchte

18.09.2022, 13 Uhr, NABU-Besucherzentrum Rühstädt

Das NABU-Besucherzentrum bietet eine kostenlose Begehung im Außengelände an. Gemeinsam mit dem Heilpraktiker Thomas Pluschke werden herbstliche Wildfrüchte bestimmt und deren Verwendung in Küche und Hausapotheke besprochen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es wird um vorherige Anmeldung gebeten: Kontakt: info@nabu-ruehstaedt.de oder 038791/806555


BIZ-Netzwerk

Nach oben scrollen